Hey Ihr Lieben! It’s me, Schieckimikki!

Auf meinem DYI-Blog begleitet Ihr mich auf der Reise in die Welt des Nähens. Hier dreht sich alles um das kreative und wunderschöne Hobby Nähen und seine Themen z.B. Nähmaschine, Schnittmuster, Stoffe oder das passende Zubehör.

Ich teile mit Euch meine DYI-Projekte und gebe Euch in Bildern Schritt-für Schritt-Anleitungen, wie ich diese mit der Nähmaschine umgesetzt habe. Als Nähanfängerin meinerseits werdet Ihr auch Teil des Entstehens und auch Begleiter der Fragestellungen sein, die sich während eines Nähprozesses entwickeln oder auftun. Zusammen werden wir Nähwerke in der Hand halten, die einen glücklich und stolz machen. Und aller Anfang ist nicht schwer, sondern einfach: „Auf die Pedale, fertig, Nadel los!“

Sucht Ihr als Nähanfänger oder auch Nähinteressierte eine Seite, auf der ihr Euch austauschen, fragen und lachen könnt, weil Ihr nicht alleine im Näh-Chaos seid, dann seid Ihr HIER richtig. Ich möchte, dass Ihr durch meinen Blog den Mut habt, eure Nähwünsche in die Tat umzusetzen und die Angst verliert, den Schritt auf die Nähmaschine zu zugehen.

Meine Geschichte

Ich habe mein Nähinteresse 2006 entdeckt, als ich eine VICTORIA-Nähmaschine meiner Tante in der Hand hielt. Mit Selbstanleitungen aus dem Web wurschtelte ich mich durch das verwirrende Gerät. Es entstanden kleine Projekte in der Zeit entstanden, die sehr schön aber nicht sehr langlebig waren und ich verlor den Mut, mich weiter in die Materie einzulesen. Hätte ich zu der Zeit die richtigen Ratgeber oder auch die notwendige Hilfe gehabt, wäre es vielleicht anders gekommen.

Im März 2019, bei meinem Besuch auf der CREATIVA in Dortmund, lebte das Interesse am Nähen wieder auf. Dort entdeckte ich schöne Stoffe und ihre Möglichkeiten und war voller Elan. Angestachelt von der Idee, meinem kleinen Sohn in Zukunft eigene Bekleidung zu nähen, stürzte ich mich auf meine alt bewährte VICTORIA und schaute sie fragend an: Ja und nun?? Wie ging das nochmal??

Dieses Mal blieb ich am Ball! Ich suchte mir einen Nähkurs in meiner Umgebung, lernte das Handling mit der Nähmaschine neu und fing einfache Projekte an. Das ist jetzt über ein Jahr her und in dieser Zeit wuchs die Leidenschaft mit jedem gefertigten Nähprojekt. Leider musste meine VICTORIA einer neuen, modernen, komfortableren Nähmaschine und einer Overlock weichen.

Ich bin noch heute meinem regelmäßig stattfindenden Nähkurs treu, denn hier traf ich Gleichgesinnte und liebe Menschen, die ich nicht mehr missen möchte. Und wer weiß, vielleicht wird mein Blog Euer Lieblingsmensch, Ratgeber und Nähfreund, den ihr jeden Tag aufrufen könnt.

Hinterlasst mir gerne Kommentare, Fragen oder Anregungen und wir quatschen, schreiben, diskutieren und lachen über das schönste Hobby der Welt. Gerne könnt Ihr mir auch eine persönliche Nachricht über schieckimikki@gmail.com oder das Kontaktformular zukommen lassen.

Ich freu mich auf Euch! Bis dahin, viele liebe Grüße, Eure Steffi von